Cookie Richtlinien
BMW Group möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Hinweis:

Themenübersicht dieser Seite anzeigen und per Klick auswählen.

Nicht mehr anzeigen

Mobile Themenübersicht dieser Seite anzeigen und per Klick auswählen.

Seitenübersicht: BMW Group - Unternehmen - Unternehmensprofil

Unternehmensprofil

Die BMW Group im Profil.

Konsequente Fokussierung auf das Premium-Segment.

Die BMW Group ist der einzige Hersteller von Automobilen und Motorrädern weltweit, der sich mit allen Marken ausschließlich auf das Premium-Segment konzentriert. Erfahren Sie mehr über ein außergewöhnliches Unternehmen.

Die BMW Group folgt einer kompromisslosen Ausrichtung am Premiumgedanken.

Unsere Strategie.

Wir sind Number ONE.
Wir begeistern Menschen in Bewegung:
Wir gestalten die INDIVIDUELLE PREMIUM-MOBILITÄT von morgen.

Wir verbinden Begeisterung, Verantwortung und Erfolg:
Wir haben die emotionalsten Produkte und attraktivsten Services.

Wir bieten das BESTE KUNDENERLEBNIS.
Durch den direkten Kundendialog haben wir ein einzigartiges Kundenverständnis. Dabei fokussieren wir uns ausschließlich auf Premium-Produkte und -Services.Wir antizipieren Bedürfnisse und Wünsche. Und setzen diese schnell und gezielt in innovative und emotionale Lösungen und Erlebnisse um.

Wir haben die BEGEHRLICHSTEN MARKEN.
Wir steigern mit stringenter Markenführung sowie herausragendem Design kontinuierlich den Wert unserer Marken.

Wir gestalten ZUKUNFTSTECHNOLOGIE.
Wir entwickeln innovative Technologien für unsere Produkte und Services von morgen.

Wir BEGEISTERN MENSCHEN bei und mit uns zu arbeiten.
Wir führen unsere Mitarbeiter integer und wertschätzend. Deshalb sind wir der attraktivste Arbeitgeber.

Wir sind aktiver TEIL DER GESELLSCHAFT.
Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung und bewirken Positives.

Damit erwirtschaften wir verlässlich HERAUSRAGENDE ERGEBNISSE.

Wir führen die BMW Group in eine neue Ära:

Wir forcieren innovative Technologien, Digitalisierung
und Nachhaltigkeit für einzigartige Kundenerlebnisse.


Wir verstehen den WANDEL unserer Branche als Chance.
Wir fokussieren uns in den kommenden Jahren auf den Ausbau und Neuaufbau von technologischen Kompetenzen. Auf die Vernetzung von Menschen, Fahrzeugen und Services. Sowie auf die Weiterentwicklung nachhaltiger Mobilität. So sichern wir unseren Erfolg und setzen Maßstäbe im Wettbewerb. Unsere strategischen Stoßrichtungen sind:

Marken & Design
Produkte
Technologien
Digitalisierung
Customer Experience & Services
Profitabilität

Wir schaffen Zukunft:
Wir vereinen operative Exzellenz und neues Denken.

Die BMW Group hat sich in ihrer 100-jährigen Geschichte immer wieder neu erfunden und als technologischer Vorreiter die Entwicklung unserer Industrie und der Mobilitätswelt vorangetrieben. Diesen Anspruch formulieren wir mit Strategy NUMBER ONE > NEXT auch für die Zukunft. Wir führen die BMW Group in eine neue Ära, um die Transformation der individuellen Mobilität und unserer Branche aktiv zu gestalten und nachhaltig zu prägen.

Harald Krüger

Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

Vorstand.

Harald Krüger – Vorsitzender des Vorstands

Harald Krüger

Vorsitzender des Vorstands


*Jahrgang 1965

  • 1992 Eintritt in die BMW AG
  • 1993 – 1995 Projektingenieur im Werksaufbau Spartanburg (USA)
  • 1995 – 2003 Verschiedene leitende Funktionen bei der BMW Group in München
  • 2003 – 2006 Werkleiter der Motorenproduktion Hams Hall, BMW Group UK
  • 2007 – 2008 Leiter des Bereichs Technische Integration, München
  • 01.12.2008 – 30.06.2012 Mitglied des Vorstands der BMW AG; Personal- und Sozialwesen
  • 01.04.2012 – 31.03.2013 Mitglied des Vorstands der BMW AG; MINI, Motorrad, Rolls-Royce, Aftersales BMW Group
  • 01.04.2013 – 13.05.2015 Mitglied des Vorstands der BMW AG; Produktion
  • seit 13. Mai 2015 Vorsitzender des Vorstands der BMW AG
Milagros Caiña Carreiro-Andree – Personal- und Sozialwesen

Milagros Caiña Carreiro-Andree

Personal- und Sozialwesen

*Jahrgang 1962

  • 1984 – 2006 Vossloh Aktiengesellschaft, Werdohl (vormals Vossloh-Werke GmbH)
  • 2006 – 2011 Leiterin Konzernführungskräfte, Führungskräfteentwicklung und -betreuung Deutsche Bahn AG/DB Mobility Logistics AG, Berlin 
  • 2011 – 2012 Leiterin HR des Ressorts Transport und Logistik der DB Mobility Logistics AG sowie Personalvorstand der Schenker AG, Essen
  • seit 1. Juni 2012 Mitglied des Vorstands der BMW AG, Personal- und Sozialwesen; Arbeitsdirektorin
Markus Duesmann – Einkauf und Lieferantennetzwerk

Markus Duesmann

Einkauf und Lieferantennetzwerk

*Jahrgang 1969

  • 1992 – 1995 Mercedes Benz, Stuttgart, Konstrukteur V12 Serienmotor
  • 1995 – 2003 Verschiedene Funktionen bei der FEV GmbH, Aachen, zuletzt Spartenleiter Motormechanik
  • 2004 DaimlerChrysler AG, Stuttgart, Hauptabteilungsleiter neue Dieselmotoren
  • 2005 – 2006 Mercedes-Benz HPE Ltd., Brixworth (UK), Leiter Entwicklung Formel 1
  • 2007 – 2010 Eintritt in die BMW AG, Leiter Formel 1 Antrieb
  • 2010 – 2012 Leiter Fahrdynamik
  • 2012 – 2016 Leiter Antrieb
  • seit 1. Oktober 2016 Mitglied des Vorstands der BMW AG, Einkauf und Lieferantennetzwerk
Klaus Fröhlich – Entwicklung

Klaus Fröhlich

Entwicklung

*Jahrgang 1960

  • 1993 – 1995 Leiter Grundentwicklung V8 Motoren
  • 1995 – 1996 Projektleiter Motorenprogramm Rover
  • 1996 – 1998 Chief Engineer Project Forward 4x4 Land Rover (UK)
  • 1998 – 1999 Leiter Entwicklung Alternative Brennverfahren
  • 1999 – 2001 Leiter Vorentwicklung Ottomotoren
  • 2002 – 2003 Leiter Entwicklung Direkteinspritzung (Ottomotoren)
  • 2003 – 2004 Leiter Gesamtentwicklung Ottomotoren
  • 2005 – 2007 Leiter markenübergreifende Produktplanung BMW Group 
  • 2007 – 2012 Leiter Marken- und Produktstrategien BMW Group 
  • 2012 – 2014 Leiter Baureihe kleine und mittlere Modelle BMW Group 
  • seit 9. Dezember 2014 Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung
Dr. Nicolas Peter – Finanzen

Dr. Nicolas Peter

Finanzen

*Jahrgang 1962

1991 Eintritt in die BMW AG
1991 – 1993 Verschiedene Führungs- und Projektaufgaben im Bereich Finanzen
1993 – 1996 Treasurer, BMW Coordination Center, Belgien
1996 – 1999 Gruppenleiter Konzernfinanzierung
1996 – 2002 Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung, BMW France
2002 – 2004 Leiter BMW Schweden
2005 – 2007 Leiter Vertriebssteuerung, Prozessentwicklung und IT
2007 – 2011 Leiter Konzerncontrolling
2011 – 2016 Leiter Region Europa
ab 01.01.2017 Mitglied des Vorstands der BMW AG, Finanzen

Dr. Ian Robertson – Vertrieb und Marketing BMW, Vertriebskanäle BMW Group

Dr. Ian Robertson (HonDSc)

Vertrieb und Marketing BMW, Vertriebskanäle BMW Group

*Jahrgang 1958

  • 1988 – 1990 Werkleiter Drews Lane Plant, Rover Group
  • 1990 – 1991 Werkleiter Powertrain, Rover Group
  • 1991 – 1994 Leiter Einkauf, Rover Group
  • 1994 – 1999 Geschäftsführer Land Rover Vehicles
  • 1999 – 2005 Managing Director BMW Südafrika
  • 2005 – 2008 Chairman und Chief Executive Rolls-Royce Motor Cars Ltd.
  • 2008 – 2012 Mitglied des Vorstands der BMW AG, Vertrieb und Marketing, sowie Chairman Rolls-Royce Motor Cars Ltd.
  • seit 1. April 2012 Mitglied des Vorstands der BMW AG; Vertrieb und Marketing BMW, Vertriebskanäle BMW Group
Peter Schwarzenbauer – MINI, BMW Motorrad, Rolls-Royce, Aftersales BMW Group

Peter Schwarzenbauer

MINI, BMW Motorrad, Rolls-Royce, Aftersales BMW Group

*Jahrgang 1959

  • 1984 – 1994 verschiedene Funktionen im Marketing und Vertrieb, BMW AG
  • 1994 – 1997 Dr.-Ing. h.c. F. Porsche AG, Leiter Verkauf Deutschland
  • 1997 – 2003 Porsche Iberica S.A.
  • 2003 – 2008 Präsident und CEO Porsche Cars North America Inc.
  • 2008 – 2012 Mitglied des Vorstandes der Audi AG, zuständig für Marketing und Vertrieb
  • seit 1. April 2013 Mitglied des Vorstands der BMW AG, MINI, BMW Motorrad, Rolls-Royce, Aftersales BMW Group
Oliver Zispe – Produktion

Oliver Zipse

Produktion

*Jahrgang 1964

  • 1991 Eintritt in die BMW AG als Trainee im Bereich Entwicklung, Technische Planung und Produktion
  • 1992 - 1994 Projektingenieur Technologieentwicklung 
  • 1994 – 2006 verschiedene Führungsfunktionen in Entwicklung, Produktion und Produktionsplanung in München und Südafrika
  • 2007 – 2008 Leiter Werk Oxford, Großbritannien
  • 2009 – 2012 Leiter Technische Planung
  • 2012 – 12.05.2015 Leiter Konzernplanung und Produktstrategie
  • seit 13. Mai 2015 Mitglied des Vorstands der BMW AG, Produktion

Aufsichtsrat.

Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Norbert Reithofer – Vorsitzender des Aufsichtsrats

Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Norbert Reithofer

Vorsitzender des Aufsichtsrats seit 2015, Mitglied des Aufsichtsrats seit 2015

*Jahrgang 1956 

  • 1991 – 1994 Leiter Hauptabteilung "Karosserierohbau" 
  • 1994 – 1997 Technischer Direktor BMW Südafrika 
  • 1997 – 2000 Präsident BMW Manufacturing Corporation, USA (South Carolina) 
  • 2000 – 2006 Mitglied des Vorstandes; Produktion
  • September 2006 – Mai 2015 Vorsitzender des Vorstands der BMW AG
Manfred Schoch – stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats

Manfred Schoch

Stellv. Vorsitzender und Mitglied des Aufsichtsrats seit 1988

*Jahrgang 1955

  • Diplom-Wirtschaftsingenieur, Technische Universität Karlsruhe (TH)
  • 1980 Eintritt in die BMW AG
  • seit 1987 Betriebsratsvorsitzender Standort München
  • seit 1987 Gesamtbetriebsratsvorsitzender der BMW AG
  • seit 1996 Vorsitzender des EURO-Betriebsrats
  • seit 1994 alternierender Vorsitzender des Verwaltungsrats der BMW Betriebskrankenkasse (BKK)
Stefan Quandt – stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats

Stefan Quandt

Stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats seit 1999, Mitglied des Aufsichtsrats seit 1997

*Jahrgang 1966

  • Diplom-Wirtschaftsingenieur, Technische Universität Karlsruhe (TH)
  • seit 1996 selbstständiger Unternehmer
Stefan Schmid – stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats

Stefan Schmid

Stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats seit 2008, Mitglied des Aufsichtsrats seit 2007

*Jahrgang 1965

  • Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker, Industriemeister Fachrichtung Metall
  • 1985 Eintritt in die BMW AG
  • seit 1995 Mitglied, seit 2004 Vorsitzender des Betriebsrats Standort Dingolfing
  • seit 2004 stellvertretender Gesamtbetriebsratsvorsitzender
Dr. jur. Karl-Ludwig Kley – stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats

Dr. jur. Karl-Ludwig Kley

Stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats seit 2010, Mitglied des Aufsichtsrats seit 2008

*Jahrgang 1951

  • Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Siemens AG, Jura-Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Referendariat in Hamburg und Johannesburg (Südafrika)
  • 1982 – 1998 Bayer AG, u.a. leitende Funktionen im Bereich Finanzen und Pharma, auch in Japan und Italien
  • 1998 – 2006 Mitglied des Vorstands der Lufthansa AG, Ressort: Finanzen
  • 2006 Stellvertretender Vorsitzender
  • 2007 – 2016 Vorsitzender der Geschäftsleitung der Merck KGaA
  • seit Juni 2016 Aufsichtsratsvorsitzender der E.ON SE
Christiane Benner – Mitglied des Aufsichtsrats

Christiane Benner

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2014

*Jahrgang 1968

  • 1987 – 1993 Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin in der Maschinenbauer Carl Schenk AG, ab 1989 im Vertrieb tätig
  • 1993 – 1999 Studium der Soziologie an der Philipps-Universität in Marburg und der Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt/M.
  • 1995 – 1996 Bachelor-Studiengang und Arbeitsaufenthalt in Chicago, USA
  • seit 1997 in unterschiedlichen Gliederungen und Funktionen der IG Metall tätig
  • seit 2011 geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall mit den Schwerpunkten IT, F&E, Digitalisierung der Arbeit
Franz M. Haniel – Mitglied des Aufsichtsrats

Franz M. Haniel

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2004

*Jahrgang 1955

  • Diplom-Ingenieur, Studium des Maschinenbaus in München, MBA an der INSEAD, Frankreich
  • 1982 – 1986 Berater bei Booz Allen & Hamilton
  • 1997 – 2000 Vorstandsvorsitzender der SkiData AG, einem Anbieter von Zugangskontrollsystemen
  • 2000 – 2006 Geschäftsführer der Giesecke & Devrient GmbH, München, verantwortlich für das weltweite Chipkarten- und Lösungsgeschäft
Ulrich Kranz – Mitglied des Aufsichtsrats

Ralf Hattler

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2017

*Jahrgang 1968 

Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Logistik und Beschaffung an der FH Pforzheim, Abschluss als Dipl.-Betriebswirt (FH)
1994 Eintritt in die BMW AG
1995 – 2003 verschiedene Funktionen im Bereich internationale Logistik; zuletzt Hauptabteilungsleiter Logistikplanung BMW Group
2003 – 2007 Hauptabteilungsleiter Logistik, Strukturplanung und IT im BMW Group Werk Oxford (MINI)
2007 – 2011 Hauptabteilungsleiter Einkauf, Produktion und Technologie Sitze und Sitzkomponenten
2011 – 2012 Leiter Teilequalität weltweit
2013 – 2016 Bereichsleiter Antrieb (Einkauf & Lieferantennetzwerk)
seit 2017 Bereichsleiter Indirekter Einkauf

Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Reinhard F. Hüttl – Mitglied des Aufsichtsrats

Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Reinhard F. Hüttl

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2008

*Jahrgang 1957

  • Diplom-Forstwirt, Studium der Forst-/Bodenwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. und Oregon State University, Corvallis, USA
  • 1986 – 1992 Leiter des internationalen Forschungsreferats des Bergbauunternehmens Kali und Salz AG (BASF-Gruppe), Kassel
  • 1987 – 1990 Wissenschaftlicher Berater am World Resources Institute, Washington D.C., USA
  • 1990 – 1991 Vertretungsprofessur, University of Hawaii, Chair of Geobotany, USA
  • seit 1993 Inhaber des Lehrstuhls für Bodenschutz und Rekultivierung, Brandenburgische Technische Universität, Cottbus
  • seit 2007 wissenschaftlicher Berater der Hightech-Strategie Klimaschutz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
  • seit 2007 wissenschaftlicher Vorstand und Vorsitzender des Vorstands des Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum - GFZ
  • seit 2008 Präsident acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V.
  • seit 2011 Mitglied der "Ethikkommission Sichere Energieversorgung" der Bundesregierung
Prof. Dr. rer. nat. Dr.-Ing. E.h. Henning Kagermann – Mitglied des Aufsichtsrats

Prof. Dr. rer. nat. Dr.-Ing. E.h. Henning Kagermann

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2010

*Jahrgang 1947

  • Diplom-Physiker, TU Braunschweig und LMU München
  • 1973 - 1992 Forschung und Lehre an der TU Braunschweig und der Universität Mannheim in Physik und Wirtschaftsinformatik 
  • 1982 Eintritt in die SAP AG als leitender Angestellter, 1991-1997 Mitglied des Vorstands
  • 1998 – 2009 CEO der SAP AG
  • seit 2009 Präsident der acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V.
  • seit 2010 Vorsitzender des Lenkungskreises der "Nationalen Plattform Elektromobilität“
Susanne Klatten – Mitglied des Aufsichtsrats

Susanne Klatten

Mitglied des Aufsichtsrats seit 1997

*Jahrgang 1962 

  • Studium der Betriebswirtschaft an der University of Buckingham (UoB), BSc der UoB.
  • 1988 Studium am International Institute for Management Development (IMD), Lausanne, MBA des IMD
  • seit 1991 selbstständige Unternehmerin
Prof. Dr. rer. pol. Renate Köcher – Mitglied des Aufsichtsrats

Prof. Dr. rer. pol. Renate Köcher

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2008

*Jahrgang 1952

  • Diplom Volkswirtin
    Studium der Volkswirtschaftslehre, Publizistik und Soziologie in Mainz und München
  • seit 1977 wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • seit 1988 Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach Gesellschaft zum Studium der öffentlichen Meinung mbH
Dr. h.c. Robert W. Lane - Mitglied des Aufsichtsrats

Dr. h.c. Robert W. Lane

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2009

*Jahrgang 1949 

  • Studienabschluss am Wheaton College in Wheaton, Illinois, MBA an der University of Chicago Graduate School of Business, USA, erste berufliche Stationen im globalen Bankgeschäft
  • 1982 Eintritt bei John Deere als Manager verschiedener Projekte innerhalb der Worldwide Construction Equipment Division; im Anschluss tätig als Präsident und Chief Operating Officer von Deere Credit, Inc.
  • 1992 Wechsel zur Worldwide Agricultural Equipment Division als Senior Vice President; Leitung der Equipment Operations in Lateinamerika, Australien und Ostasien
  • 1996 Umzug nach Deutschland als Managing Director von Agricultural Equipment Operations in Europa, Afrika, Naher Osten, Indien und den Staaten der ehemaligen Sowjetunion
  • 1999 Rückkehr in die USA als Präsident der Worldwide Agricultural Equipment Division
  • 2000-2009 Chairman und Chief Executive Officer der Deere & Company, USA
Horst Lischka – Mitglied des Aufsichtsrats

Horst Lischka

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2009

*Jahrgang 1963 

  • Ausbildung zum Betriebsschlosser in der Luitpoldhütte, Amberg
  • 1987-1990 freigestellter Betriebsrat in der Luitpoldhütte, Amberg
  • seit 1991 hauptberuflicher Funktionär der Industriegewerkschaft Metall („IG Metall“)
  • seit 2008 1. Bevollmächtigter der IG Metall München und Mitglied des Vorstands der IG Metall Bayern (Bezirkskommission)
  • 2008-2012 Kassierer der IG Metall München
  • seit 2008 Mitglied des Stadtrats der Landeshauptstadt München
  • seit 2011 ehrenamtliches Mitglied des Vorstands der IG Metal
Willibald Löw – Mitglied des Aufsichtsrats

Willibald Löw

Mitglied des Aufsichtsrats seit 1999

*Jahrgang 1956 

  • Ausbildung zum Industrieanlagenelektroniker bei der Firma Eicher in Landau an der Isar, Weiterbildung zum Industriefachwirt bei der BMW AG in Landshut
  • 1979 Eintritt in die BMW AG
  • 1979-1987 als Elektroniker für die Instandhaltung zuständig
  • 1987-1994 freigestellter Betriebsrat
  • seit 1994 Vorsitzender des Betriebsrats Standort Landshut
Simone Menne – Mitglied des Aufsichtsrats

Simone Menne

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2015

*Jahrgang 1960

  • 1978 – 1981 Ausbildung zur Gehilfin in wirtschafts- und steuerberatenden Berufen, Büro Schwark, Rammsee
  • 1982 – 1987 Studium der Betriebswirtschaft an der Christian-Albrechts-Universität Kiel, Abschluss als Diplom-Kauffrau
  • 2012 – 2016 Mitglied des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG, Ressort Finanzen und Aviation Services
  • seit September 2016 Mitglied des Vorstands der Boehringer AG, Unternehmensbereich Finanzen
Dr. rer. pol. Dominique Mohabeer – Mitglied des Aufsichtsrats

Dr. rer. pol. Dominique Mohabeer

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2012

*Jahrgang 1963 

  • 1985-1988 Studium der Sinologie an der Universität München, studienbegleitend Dolmetscherinstitut
  • 1988-1995 Diplom-Kaufrau, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität München
  • 1995-1999 Universität Kassel, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeitswissenschaften
  • 2000 Eintritt in die BMW AG, 
  • seit 2002 Mitglied des Betriebsrats Standort München
Brigitte Rödig – Mitglied des Aufsichtsrats

Brigitte Rödig

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2013

*Jahrgang 1963 

  • Hauswirtschaftsschule und Ausbildung zur Bekleidungsfertigerin
  • 1982 Eintritt in die BMW AG
  • seit 1987 Mitglied des Betriebsrats Standort Dingolfing
  • seit 2008 Vorsitzende im Ausschuss für Sicherheit, Ernährung, Gesundheit und Umweltschutz am Standort Dingolfing
  • seit 2010 stellv. Vorsitzende des Ausschusses für Arbeitssicherheit im Gesamtbetriebsrat der BMW AG
Jürgen Wechsler – Mitglied des Aufsichtsrats

Jürgen Wechsler

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2011

*Jahrgang 1955 

  • Ausbildung zum Mechaniker bei der Siemens AG
  • 1974-1989 Facharbeiter
  • 1978-1989 Mitglied des Betriebsrats bei der Siemens Trafo Union
  • seit 1989 hauptberuflicher Funktionär der Industriegewerkschaft Metall („IG Metall“)
  • seit 2010 Bezirksleiter der IG Metall, Bezirk Bayern
Werner Zierer – Mitglied des Aufsichtsrats

Werner Zierer

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2001

*Jahrgang 1959 

  • Ausbildung zum Elektroanlageninstallateur und zum Energieanlagenelektroniker jeweils mit Facharbeiterabschluss IHK
  • 1988-1989 Qualifizierung zum Industriemeister Energie- und Steuerungstechnik
  • 1981-1985 Elektroniker bei der Deutschen Bundesbahn in Regensburg
  • 1985 Eintritt in die BMW AG
  • 1986-2000 Betriebsrat und stellv. Betriebsratsvorsitzender
  • seit 2000 Vorsitzender des Betriebsrats Standort Regensburg

Corporate Governance.

Corporate Governance bei der BMW Group.

Für die BMW Group ist Corporate Governance ein umfassender Anspruch, der alle Bereiche des Unternehmens umfasst. Transparente Berichterstattung und eine an den Interessen der Stakeholder ausgerichtete Unternehmensführung haben für die BMW Group Tradition. Die verantwortungsbewusste und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Aufsichtsrat sind seit jeher die Basis für das unternehmerische Handeln. Die Unternehmenskultur der BMW Group ist bestimmt vom Vertrauen in die Arbeit des anderen, von Eigenverantwortlichkeit und Transparenz.

Die BMW Group sieht in den Empfehlungen und Anregungen des Deutschen Corporate Governance Kodex einen Beitrag, um den Finanzplatz Deutschland insbesondere auch für ausländische Investoren attraktiver zu gestalten.

Vorstand und Aufsichtsrat befürworten die darin ausgesprochenen Empfehlungen und Anregungen und haben auf dieser Basis einen eigenen Corporate Governance Kodex für die BMW Group entwickelt, der den unternehmensspezifischen Gegebenheiten der BMW Group Rechnung trägt.

ENTSPRECHENSERKLÄRUNG.

Gemäß § 161 Aktiengesetz geben Vorstand und Aufsichtsrat der BMW AG jährlich eine Entsprechenserklärung zu den amtlich veröffentlichten und zum Erklärungszeitpunkt maßgeblichen Empfehlungen der „Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex“ ab, die hier zum Download zur Verfügung gestellt wird.

Downloads.

GRP - Unternehmen Copy

Gremien des Aufsichtsrats im Überblick 2015.

GRP - Unternehmen Copy

Mandate des Aufsichtsrats 2015.

GRP - Unternehmen Copy

Bericht des Aufsichtsrats 2015.