Seitenübersicht: BMW Group - Marken und Dienstleistungen - BMW M

BMW M

DER STÄRKSTE BUCHSTABE DER WELT.

Rear end of a BMW M2 CS

Die Mission: pure Fahrfreude. Der Antrieb: absolute Perfektion.

BMW M ist Teil einer herausragenden Motorsportgeschichte und steht für Höchstleistung aus Leidenschaft. Power geht Hand in Hand mit EfficientDynamics: mehr Leistung, weniger Verbrauch – auf dem höchsten Niveau.

BMW M steht für die Faszination an hochdynamischem und sportlichem Fahren.

Und das jeden Tag – auf der Straße oder auf der Rennstrecke. Die Leidenschaft der Ingenieure macht BMW M zum Vorreiter in der Kombination authentischer Motorsportfunktionalität mit exklusiver und sportlicher Ästhetik.

BMW M X4
BMW M X4


BMW M X5
BMW M X5


BMW M X3
BMW M X3


BMW M X3
BMW M X3


BMW M X4
BMW M X4


BMW M X5
BMW M X5


BMW M2 CS Racing
BMW M2 CS Racing


 BMW M8 Cabrio
 BMW M8 Cabrio


BMW M8 Cabrio
BMW M8 Cabrio


BMW M8 Coupé
BMW M8 Coupé


BMW M8 Coupé
BMW M8 Coupé


BMW M8 Gran Coupé
BMW M8 Gran Coupé


BMW M8 Gran Coupé; frontview
BMW M8 Gran Coupé; frontview


BMW M Safety Car
BMW M Safety Car


BMW M X5
BMW M X5


BMW M X6
BMW M X6


BMW M X6
BMW M X6


BMW Safety Cars and Mororbikes
BMW Safety Cars and Mororbikes


BMW M2 CS Racing
BMW M2 CS Racing


Schon als Kind war ich ein großer Fan von BMW M. Mein Vater hatte einen schwarzen BMW M3 und ich habe ihn immer gebeten, mich mitzunehmen und Gas zu geben. Wenn ich heute einsteige und den Motor starte, bekomme ich jedes Mal eine Gänsehaut. Man spürt, mit wie viel Leidenschaft jedes einzelne Modell gefertigt wurde.

Bruno Spengler

BMW DTM Fahrer

Wussten Sie …

Nutzung der Telemetrie zur Übertragung von Motordaten an die Box.

... dass BMW als erster Hersteller in der Geschichte des Motorsports ab 1980 die Technik der Telemetrie zur Übertragung von Motordaten an die Box nutzte?

BMW W Rennwagen beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring.

... dass BMW Motorsport die meisten Gesamtsiege beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring verbuchen kann? 19 Titel seit 1970, dem Jahr, in dem das Rennen das erste Mal ausgetragen wurde.

BMW M participating in BMW Driving Experience driver training.

... dass die Driving Experience rund 50 unterschiedliche Trainings in 30 Ländern anbietet? Seit der Eröffnung in Maisach 2012 haben dort über 4.000 Fahrsicherheits-Trainings und Incentives (über 40.000 Teilnehmer) stattgefunden.

Ein roter BMW M1.

… dass der legendäre M1 von 1978 das erste Auto mit der Bezeichnung M und auf Anhieb der schnellste deutsche Straßensportwagen (264,7 km/h) war?

Logo des BMW M Rennsportteams.

… dass das BMW Motorsport Rennteam von 1973 das erste war, das in einem komplett einheitlichen Design auftrat? Es waren jene drei Farbstreifen, die bis heute das Erscheinungsbild von BMW Motorsport prägen.

Meilensteine: BMW M.

Fünf historische Meilensteine der Sub-Marke BMW M.

Ein BMW M 30CSL bei einem Boxenstopp.
Ein BMW M Art Car in voller Fahrt.
Einführung des BMW M Fahrer-Training 1976.
Aufnahme des BMW M3 bei einem Autorennen.
Fahrzeuge stehen vor der BMW Motorsport GmbH.

Mehr zu BMW M.

BMW M4 fährt auf einer Rennstrecke.

bmw-motorsport.com

Die Marke BMW M im Social Web.