Manfred Heller

Manfred Heller.

Der Biologe Manfred Heller wurde 1973 zum ersten Umweltbeauftragten der BMW AG berufen. Erst 2004 – mit seiner Pensionierung – gab er die Funktion wieder ab. Bis dahin hatte er den Umweltschutz schon derart tief im Unternehmen verankert, dass man ihn durchaus als einen der Begründer der heutigen Nachhaltigkeitsstrategie sehen darf.

Ich stand immer zu 100 Prozent hinter dem Unternehmen, da ich auch Autos liebe.