Cookie Richtlinien
BMW Group möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Hinweis:

Themenübersicht dieser Seite anzeigen und auswählen.

Nicht mehr anzeigen

Themenübersicht dieser Seite anzeigen und auswählen.

Seitenübersicht: BMW Group - Verantwortung - Engagement

Gesellschaftliches Engagement

Gesellschaftliches Engagement.

Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen – dort, wo wir uns auskennen.

Gesellschaftliches Engagement ist im unternehmerischen Selbstverständnis der BMW Group fest verankert.

Dabei setzen wir uns mit aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen auseinander und konzentrieren uns auf Bereiche, in denen wir aufgrund unserer Kernkompetenzen am meisten bewirken und konkrete, messbare Verbesserungen herbeiführen können. Wir sind davon überzeugt, dass unser Engagement einen Beitrag zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen leistet und gleichermaßen einen unternehmerischen Mehrwert erzielt. Auf diese Weise können wir die erworbenen Erfahrungen und Kompetenzen auch für unser Kerngeschäft nutzen.

Im Fokus des Engagements stehen langfristige Lösungsansätze, die international übertragbar sind und nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ spürbare Langzeitwirkung entfalten.

Wir wollen Menschen und Institutionen vor allem dort unterstützen, wo wir uns auskennen. Daher konzentrieren wir uns auf unsere Kernkompetenzen interkulturelle Innovation und soziale Inklusion sowie die verantwortungsvolle Nutzung von Ressourcen. Besonderen Wert legen wir auf den Wissenstransfer. Mit unseren Bildungsprojekten fördern wir das Verständnis für diese Fokusthemen. Auf lokaler Ebene spielen darüber hinaus Maßnahmen zur Verkehrssicherheit und ortsbezogene gesellschaftliche Projekte eine große Rolle.

Der BMW i3 fährt durch eine Stadt.

Nachhaltigkeitsbericht.

Lesen Sie mehr über unser Engagement und erfahren Sie, mit welchen Projekten wir zur Gestaltung des gesellschaftlichen Wandels beitragen.

Interkulturelle Innovation / Soziale Inklusion.

Die BMW Group ist in mehr als 150 Ländern aktiv. Interkulturelle Verständigung gehört daher zu unserem Alltag. Zahlreiche Märkte sind geprägt von starker Ungleichheit. Wir kennen die Realitäten vor Ort. Die weltumspannende Präsenz der BMW Group möchten wir nutzen, um unseren Beitrag für mehr interkulturelle Verständigung und soziale Inklusion zu leisten. Durch unser gesellschaftliches Engagement in diesen beiden Bereichen wollen wir unserer unternehmerischen Verantwortung in der Gesellschaft gerecht werden.

Zwei Mädchen spielen im BMW Group Junior Campus mit Zahnrädern.

Junior Campus – Mobilität und Nachhaltigkeit erleben.

Kulturelles Engagement.

Die Kulturförderung der BMW Group mit über 100 Projekten weltweit ist seit über 40 Jahren essenzieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Schwerpunkte des langfristig angelegten Engagements setzt die BMW Group in der zeitgenössischen und modernen Kunst sowie in klassischer Musik, Jazz, Architektur und Design. Bei allem Kulturengagement setzt die BMW Group stets auf die absolute Freiheit des kreativen Potenzials – denn sie ist in der Kunst genauso Garant für bahnbrechende Werke wie für Innovationen in einem Wirtschaftsunternehmen.

Das London Symphony Orchestra auf der Bühne des BMW Open Air Classics.

Die BMW LSO Open Air Classics

Stiftungen.

Wenn Young Professionals aus Asien und Europa gemeinsam an gesellschaftlichen Herausforderungen arbeiten, wenn Kinder das Thema Nachhaltigkeit begreifen lernen und Jugendliche ohne Ausbildungsplatz doch eine Chance auf dem Arbeitsmarkt erhalten – dann sind das nur einige von vielen Beispielen für das gesellschaftliche Engagement unserer Unternehmensstiftungen.

Die BMW Stiftung Herbert Quandt und die Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG sind rechtlich wie inhaltlich unabhängige Einrichtungen, die mit dem Unternehmen partiell kooperieren und damit die gesellschaftliche Wirkung ihres Engagements erhöhen.

Ein Mann und eine Frau unterhalten sich.

BMW Stiftung Herbert Quandt.

Kernindikatoren: Gesellschaftliches Engagement.

DIE BMW GROUP UNTERSTÜTZT MEHR ALS


100 soziale Projekte

IN WELTWEIT


40 Ländern.

HÖHE DER AUSGABEN FÜR GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT.

2015


39.109 Tsd. €

ANZAHL BEGÜNSTIGTER DURCH DEN INTERCULTURAL INNOVATION AWARD SEIT 2011.

Ende 2015


1.000.000