Hinweis:

Themenübersicht dieser Seite anzeigen und auswählen.

Nicht mehr anzeigen

Themenübersicht dieser Seite anzeigen und auswählen.

Seitenübersicht: Ausbildungsberuf - Mechatroniker/-in

Mechatroniker (w/m).

Überblick.

Der Moment, wenn man nach tagelanger Arbeit seine Anlage ansteckt und sie funktioniert, ist einfach cool!

Katja

Mechatronikerin

Das ist dein Beruf.

Moderne Maschinen und Anlagen in der Fahrzeugproduktion sind dein Ding. Als Mechatroniker (w/m) sorgst du dafür, dass wir „Freude am Fahren“ ohne Verzögerungen und Störungen produzieren können. Zu deinen Aufgaben gehören das präzise Warten, Instandsetzen, Optimieren und die Wiederinbetriebnahme unserer Anlagen. Dabei stehst du im engen Austausch mit Kollegen und Schnittstellenpartnern anderer Fachabteilungen.

Das lernst du bei uns. 

Unsere Ausbilder vermitteln dir umfassendes Wissen in den Bereichen Elektrik, Elektronik, Programmierung, Pneumatik, Hydraulik, Fügetechnik sowie Metallbearbeitung. Schritt für Schritt lernst du alles rund um unsere Hightech-Anlagen. Das Besondere in deiner Ausbildung ist die Abwechslung zwischen handwerklich-mechanischen und elektronischen Inhalten. Du erfährst so einerseits, wie man neue Bauteile für die Anlagen fertigt, oder wie man diese richtig einstellt. Andererseits gehören natürlich die fachgerechte und systematische Prüfung, Wartung, Reparatur und Optimierung mechatronischer Automatisierungsanlagen zu deiner Ausbildung.

Nach den Grundkursen beginnt deine Arbeit in den verschiedenen Fachbereichen. Von Einsatzbereichen im Motorenbau bis hin zum Forschungs- und Innovationszentrum – freu dich auf einen abwechslungsreichen Job in unterschiedlichsten Teams und vor allem Spaß!

Das erwartet dich nach der Ausbildung.

Nach deiner Ausbildung kannst du eine der abwechslungsreichen Aufgaben im  Bereich Instandhaltung übernehmen. Für deine berufliche Weiterentwicklung bieten wir dir vielfältige Möglichkeiten. Du kannst dich zum Meister (w/m) oder Techniker (w/m) weiterbilden oder ein entsprechendes Studium anschließen.

Das solltest du mitbringen.

  • Begeisterung für Hightech-Maschinen und -Anlagen
  • Interesse an Technik
  • Spaß am handwerklichen Arbeiten
  • Organisations- und Planungsgeschick  
  • Freude an Mathe und Physik
  • Qualifizierender Abschluss der Mittelschule/Hauptschule oder Mittlere Reife (Werk Berlin, Leipzig und Eisenach: mind. Mittlere Reife/Mittlerer Schulabschluss erforderlich) oder Abitur

Darauf kannst du dich freuen.

  • Eine sehr gute Ausbildungsvergütung 
  • Sicherheit und herausragende Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten und Freizeitausgleich
  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
  • Tolle Stimmung und ein super Team
  • Persönliche Förderung
  • Viele Entwicklungsmöglichkeiten während und nach der Ausbildung 
  • Eine Ausbildung bei einem der erfolgreichsten Automobilhersteller der Welt

Ausbildungsdauer.

3,5 Jahre

play


Richtig bewerben.

Wenn du dich für eine Berufsausbildung bei der BMW Group bewerben möchtest, dann beachte bitte die unter folgendem Link beschriebenen Schritte.