Hinweis:

Themenübersicht dieser Seite anzeigen und auswählen.

Nicht mehr anzeigen

Themenübersicht dieser Seite anzeigen und auswählen.

Seitenübersicht: BMW Group - Innovation - Gesellschaft und Umwelt - One Young World
One Young World.
One Young World. Das globale Zukunftsforum.

One Young World - Das globale Zukunftsforum.

Globalen Herausforderungen gemeinschaftlich entgegentreten und beständige, weltweite Verbindungen schaffen, ist die Leitidee die im Aufbau der One Young World (OYW) resultierte. 2009 wurde die gemeinnützige Organisation von David Jones und Kate Robertson in Großbritannien gegründet. Seitdem schreibt die OYW Erfolgsgeschichte und ist über die Jahre stark gewachsen, sodass mittlerweile tausende von jungen Talenten aus Wirtschaft, Nichtregierungsorganisationen und Wissenschaft aus der ganzen Welt beim jährlichen Gipfel zusammenkommen, um Bereiche wie Bildung, Klima- und Umweltschutz oder soziale Projekte weiterzudenken, zu diskutieren und sich zu vernetzen. Die Zukunft aktiv mitzugestalten und neu zu denken ist die Zielsetzung des Summits, der auf dem Fundament von kollektivem, gesellschaftlichem und sozialem Engagement baut.

GEMEINSAMES ENGAGEMENT.

Die Zukunft heute denken und aktiv gestalten ist nicht nur Leitbild der One Young World-Organisation, sondern auch stark im Bewusstsein der BMW Group verankert. Sie nimmt ihre Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt ernst; Engagement in diesen Bereichen ist Teil des eigenen Anspruchs. Folglich ist es der BMW Group wichtig, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Gestaltung der eigenen Zukunft zu unterstützen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Förderung junger Talente: Das Unternehmen begleitet sie in ihrem persönlichen Entwicklungsprozess, fördert sie bei der Ausbildung eines unternehmerischen Gesamtblicks und unterstützt den Aufbau eines persönlichen Netzwerkes. Sie sollen zu visionären und engagierten Führungskräften werden, die das Fundament für eine erfolgreiche Zusammenarbeit innerhalb einer zukunftsorientierten BMW Group bilden und einen aktiven Beitrag für konkretes Unternehmensengagement leisten.

BMW GROUP @ ONE YOUNG WORLD SUMMIT.

Auf dem One Young World Summit kommen Young Leaders im Alter von 18 bis 30 Jahren aus der ganzen Welt zusammen, die sich im gesellschaftlichen und sozialen Bereich engagieren. Die Delegierten haben hier mehr als nur die Möglichkeit, innovative Lösungen für die globalen Herausforderungen und Fragen der Welt zu diskutieren und Lösungsansätze zu erarbeiten. Die BMW Group entsendet seit 2016 eine eigene Delegation von engagierten Young Leaders. Seit 2017 ist Vorstandsmitglied Peter Schwarzenbauer in beratender Funktion als Counsellor auf dem OYW Summit vertreten.

MÜNCHEN 2020.

Der One Young World Summit kommt im Jahr 2020 nach München.
Als Leitmotiv des Kongresses in München kristallisiert sich das Themenfeld „Innovationen“ heraus. Chancen und Risiken der Digitalisierung mit ihrer Wirkung auf Wirtschaft und Gesellschaft sowie Innovationen im gesellschaftlichen Miteinander und im Bereich der Nachhaltigkeit sollen hier thematisch in den Mittelpunkt rücken.

Zum OYW Botschafterkreis zählen seit der ersten Delegation 2016 auch Mitarbeiter der BMW Group. Das Unternehmen begrüßt daher den Plan der Stadt München, den übernächsten OYW Summit 2020 als Gastgeber auszutragen und wird als Partner mit ihrer inhaltlichen und organisatorischen Expertise unterstützen. Als innovatives Aushängeschild der Region agiert die BMW Group in enger Partnerschaft mit der Stadt München. Gemeinsam fördern beide seit jeher den Innovationsgeist der Metropole. 

LONDON 2019.

Zu seinem zehnjährigen Jubiläum kehrt der ONE YOUNG WORLD Kongress zurück zu seinem Ursprung nach London. Hierfür werden sich zwischen dem 22. und 25. Oktober 2019 über 1.500 junge Führungskräfte aus der ganzen Welt in Westminster versammeln.

DEN HAAG 2018.

In seiner neunten Ausgabe fand der One Young World Summit 2018 in Den Haag statt. Dabei kamen junge Führungskräfte international tätiger Unternehmen zusammen und diskutierten wirtschaftliche, soziale und politische Fragestellungen aus neuen  Perspektiven.

Die BMW Group war mit 36 Delegierten aus zehn verschiedenen Ländern auf dem viertägigen Kongress vom 17. bis 20. Oktober 2018 vertreten. Peter Schwarzenbauer, Mitglied des Vorstands der BMW AG, nahm in diesem Jahr erneut in seiner Funktion als „Counsellor“ teil.

Erfahre mehr

BOGOTÁ 2017.

Die Delegation der BMW Group und Vorstandsmitglied Peter Schwarzenbauer in der Funktion als Counsellor nahmen vom 04.-06. Oktober 2017 am One Young World Summit in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá teil. Auch in diesem Jahr kamen Young Leaders und Persönlichkeiten aus der ganzen Welt zusammen, um im Rahmen des Treffens Themen wie internationale Politik, Bildung, wirtschaftliche Entwicklungen und soziales Unternehmertum zu diskutieren. Zu den diesjährigen Speakern gehörten unter anderem die Friedensnobelpreisträger Professor Muhammad Yunus und Tawakkol Karman sowie Kofi Annan, der ehemalige Generalsekretär der Vereinten Nationen.

Erfahre mehr

WEITERE ONE YOUNG WORLD SUMMITS.

BMW Group Delegation - Ottawa Summit 2016.

Erfahre mehr

VISIONEN WERDEN REALITÄT.

Nach dem OYW Summit ist vor den Veränderungen. Die Delegierten der BMW Group tragen die vielseitigen Erlebnisse, neue Ideen und Zukunftskonzepte in das Unternehmen. Sie geben damit von innen heraus einen Impuls und setzen sich für neues Denken und Innovation innerhalb der BMW Group ein.

Infos.

One Young World.

Das Zukunftsforum One Young World bietet jungen Menschen eine Plattform die Zukunft heute zu denken und aktiv mitzugestalten. Weitere Informationen zur OYW, dem Gipfeltreffen und Konferenzthemen, sowie Aktivitäten der Organisation finden Sie hier: